Die Ackerbauern (The Tillers)

Spielbeschreibung

Die Ackerbauer sind friedfertige und produktive Pandaren, die das Land bestellen, um die hungriegen Mägen ihres Volkes zu füllen.

Belohnungen

Beschreibung

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Die Ackerbauern von Pandaria erlauben es euch einen eigenen Bauernhof zu erschaffen. Was sich zunächst wie eine Beschäftigungstherapie anhört, ist im Grunde ein sehr günstiger Weg an Rohstoffe für eure Berufe zu kommen. Denn je nach Rufstufe umfasst euer Bauernhof vier bis sechzehn Beete zum Anpflanzen von Gewächsen eurer Wahl. Dabei geht es nicht nur um Gemüse für die Kochkunst, sondern auch um Essenzen und Staub für die Verzauberkunst, Erze für die Schmiedekunst, Stoff für Schneiderei oder Erste Hilfe und sogar Harmoniepartikel (dazu später mehr). Ihr könnt also z.B. in einer Nacht vier Stapel Geisterstaub heranzüchten und das zu Kosten von einer Goldmünze pro Stapel.

Eure Laufbahn zum Ackerbauer kann schon mit Stufe 85 beginnen, wenn ihr zum ersten Mal in das Tal der Vier Winde kommt und dort in Halbhügel - der Stadt im Zentrum des Gebietes - mit Bauer Yoon sprecht. Er bittet euch einige Felsen vom Hof zu entfernen (Abbruchkommando), wodurch ihr die ersten vier Beete eures Feldes freilegt und bringt euch anschließend in sechs Schritten das Säen sowie Ernten bei und macht euch Vertraut mit dem Markt in Halbhügel. Anschließend könnt ihr bereits täglich vier Gemüsesorten anbauen. Eure weitere Laufbahn bei den Ackerbauern ist aber bis Stufe 90 auf Eis gelegt.

Täglich-Quests

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Den Platz und die Hilfsmittel eures Bauernhofs baut ihr mit höheren Rufstufen aus. Von diesen einmaligen Quests abgesehen, stehen euch ab Stufe 90 täglich fünf verschiedene Quests zur Verfügung (siehe unten), welche euch Ruf bei den Ackerbauern einbringen. Zudem gibt es auf dem Halbhügel-Markt eine Täglich-Kochkunst-Quest, die immer im gleichen Gebiet wie erstere Quests spielen und für alle zehn Ackerbauern "Freunde" (Unterfraktionen) gibt es je eine Täglich-Kochquest.

Bauer Yoon bittet euch täglich ein bestimmtes Gemüse anzubauen. Falls ihr das Gemüse nicht braucht, könnt ihr es auch anpflanzen, die Quest abschließen und anschließend wieder für ein Gewächs eurer Wahl rausreißen.

Zudem bekommt ihr von Bauer Yoon jeden Tag eine Quest zur Bekämpfung der Ho-zen oder Shed-ling im Nordwesten bzw. Norden des Tals:

Zwischen eurem Bauernhof und dem Halbhügel-Markt bietet euch Andi täglich eine von zehn möglichen Quests an, bei denen ihr für einen bestimmten Bauern ein Geschenk besorgen sollt. Diese Quest bringt euch jeden Tag Ruf bei dem Bauern selbst und der Ackerbauern Fraktion.

Zwei der zehn Ackerbauern-Freunde sind jeden Tag auf dem Halbhügel-Markt anzutreffen. Von diesen beiden bekommt ihr jeweils eine Täglich-Quest, die euren Ruf bei der Ackerbauern Hauptfraktion und des jeweiligen Bauers erhöht. Zudem bietet dieser Bauer natürlich seine individuelle Essens-Quest an, welche aber keinen Ackerbauern Ruf gewährt.


Säen und Ernten

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Bei Händler Grünfeld auf dem Halbhügel-Markt könnt ihr Samen für euren Bauernhof erstehen. Je nach Rufstufe stehen euch unterschiedliche Arten zur Auswahl. Während die "freundlich" Stufe nur Kochkunst-Zutaten bietet, welche ebenfalls für die zahlreichen Quests benötigt werden, könnt ihr ab "respektvoll" Samen für Rohstoffe sämtlicher Berufe kaufen. Auf "wohlwollend" und "ehrfürchtig" gibt es zusätzlich Baumsamen, welche Baum-Gegenstände erzeugen, die aber nicht dauerhaft auf dem Bauernhof oder anderen Orten aufgestellt werden können.

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Beim Säen sind die Gewächse zunächst mit einem negativen Effekt belegt. "Bedeckte" Gewächse müssen z.B. durch kräftiges ziehen vom Unkraut befreit werden, "ausgetrocknete" gegossen, "befallene" besprüht und "zuckende" vom unter der Erde lauernden Kaninchen (Shed-ling) gesäubert werden. Erst wenn sie als "wachsend" gekennzeichnet sind, wird aus ihnen bis zum nächsten Tag auch wirklich das gewünschte Produkt. Ähnlich sträubt sich das Gemüse beim Ernten. Shed-ling eilen herbei oder Vögel stürzen sich auf die Ernte.

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Aber das Ernte-Einholen bringt auch unerwartete Vorteile. Während ihr für gewöhnlich von jedem gepflanzten Gemüse fünf Stück erhaltet, können es in Glücksfällen auch acht werden. Oder ihr findet zusätzlich ein Geschenk (Blaue Feder, Hüpscher Apfel, Jadekatze, Rubinsplitter und Sumpflilie). Diese Geschenke könnt ihr auch in "Dunkler Erde" (braune Hügel) über ganz Pandaria verteilt finden. Sie können jedem der zehn Bauern für zusätzlichen Ruf überreicht werden. Dabei bevorzugt jeder Bauer ein bestimmtes Geschenk, für das er euch mehr Ruf als für die anderen vier gibt.
Sehr gering hingegen ist die Chance Ominous Seed zu ernten, welche euch beim Pflanzen einen neuen Begleiter (Übelrübe) bescheren.

Am See des Halbhügel-Marktes findet ihr Jogu, den Betrunkenen, der euch gegen Geld einen Tipp gibt, welches Gemüse heute besonders gut wächst. Pflanzt ihr das daraufhin an, erhaltet ihr bis zu zehn Exemplare des jeweiligen Gemüses.

Wachstumsstadien

Bezeichnung Tätigkeit
Befallen! Benutzt das Ungezieferspray auf das Gemse am Boden
Besetzt Dieser Zustand tritt ein nachdem das Gemse bereits gewachsen ist. Wenn ihr es aberntet springt ein Shed-ling herbei.
Dickköpfig Hämmert auf den Ziehen Knopf.
Umschlungen Klickt drauf und lauft mit dem Strank 15 Meter weit weg.
Verdorrt Benutzt die rostige Gieskanne auf das Gewächs
Verlockend Verteidigt das Gemüse gegen einen Ebenenfalken.
Wild Unterbrecht den Vine Slam mit Gnaw und baut nebenbei über Flex 50 Dominance Stapel auf.
Winzig Klickt darauf und drückt dann die Leertaste um es hoch zu ziehen.
Zuckend Verteidigt das Gemüse gegen einen Shed-ling.

Ackerbauern Freunde (Unterfraktionen)

Name Geschenk Gericht Rezept
Bauer Fung Sumpflilie 5x Wildgeflügelbraten 1x Wildgeflügelbrust
Chi Chi Blaue Feder 5x Pfannengericht nach Vier-Winde-Art 1x Riffkrake + 1x Wildgeflügelbrust
Der Alte Hügelpranke Blaue Feder 5x Geschmorte Schildkröte 1x Rohes Schildkrötenfleisch + 5x Saftigleckere Karotte
Ella Jadekatze 5x Garnelenklößchen 1x Riesige Mantisgarnele
Fischi Rohrroder Jadekatze 5x Zwillingsfischplatte 2x Krasaranglöffelstör
Gina Lehmkrall Sumpflilie 5x Verwirbelte Nebelsuppe 1x Jadelungenfisch
Haohan Lehmkrall Rubinsplitter 5x Gegrilltes Tigersteak 1x Rohes Tigersteak
Jogu der Betrunkene Hübscher Apfel 5x Gebratene Karotten 5x Saftigleckere Karotte
Sho Hübscher Apfel 5x Blütenfischfilet 1x Jadelungenfisch + 5x Gestreifte Melone
Tina Lehmkrall Rubinsplitter 5x Feuergeisterlachs 1x Kaiserlachs + 5x Frühlingszwiebeln

Rufübersicht

Neutral Freundlich Wohlwollend Respektvoll Ehrfürchtig Ruf Anmerkung
Quests 16.449
2.650
Tägliche Quests 150
150
150
150
150
150
150
150
150
150
350
150
350
150
150
150
350
275
350
275
275
350
350
275
150
275
350
350
150
150
150
150
350
350
150

Wohlwollend

Auf der wohlwollenden Stufe der Ackerbauern beginnen die weiterführenden Quests der Ackerbauern. Beim Erreichen der Stufe könnt ihr euren Hof zum ersten Mal erweitern und wenn ihr gut die Hälfte des wohlwollenden Balkens gefüllt habt, startet die erste Quest um Stimmen für euren Hof.

Den Hof pflegen I

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Sobald ihr wohlwollend seid, schickt euch Bauer Yoon zu Gai Lan. Für den müsst ihr dann im Rahmen der Den Hof pflegen I: Ein kleines Problem Spinnenwurz sammeln und als Belohnung erweitert er 15 Minuten später eure Farm um vier Beete.

Ab diesem Moment könnt ihr bei Gina Lehmkrall auf dem Halbhügel-Markt ein Bewässerungssystem "Jinyuprinzessin" kaufen. Damit könnt ihr fortlaufend alle Beete auf einmal gießen.

Mung Mungs Stimme

Bildschirmfoto

Für die zweite Stimme schickt euch Bauern Yoon zu Mung-Mung [44,34].
Mungs-Mungs Stimme II: Bis ins Mark verdorben
Der hat ein Shed-ling Problem vor sich. Die bösen Häschen haben ihm die Karotten gestohlen, welche ihr nun auf dem Feld oder darunter einsammeln müsst.
Mungs-Mungs Stimme III: Die große Karottenkomödie
Im Letzten Schritt bittet euch Mung-Mung ihm dir Karotten zu ersetzen. Wofür ihr zwei auf eurem Bauernhof anbauen müsst. Wenn ihr schon im Vorfeld abschätzen könnt, in kürze die Hälfte von wohlwollend zu erreichen, könnt ihr die Karotten bereits einen Tag zuvor anbauen und direkt für die Quest ernten.

Respektvoll

Den Hof pflegen II

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Wenn ihr die respektvoll Stufe erreicht, schickt euch Bauer Yoon augenblicklich im Rahmen der Den Hof pflegen II: Der zerbrochene Wagen Quest zu Fischi Rohrroder im Norden des Kernlandes. Sie bittet euch daraufhin im See nach Holz zur Reparatur zu tauchen (Den Hof pflegen II: Klopf auf Holz) und 15 Minuten nach der Ablieferung ist euer Bauernhof wiederum vier Beete größer.

Wie zuvor könnt ihr daraufhin auch wieder einen Questgegenstand von Gina Lehmkrall auf dem Halbhügelmarkt kaufen. Der Ungezieferschutz "Donnerkönig" befreit alle "befallenen" Gewächse dann mit einem Klick vom Ungeziefer.

Bauer Fungs Stimme

Bildschirmfoto

Wenn ihr bei ungefähr 4.000 respektvollem Ruf angelangt seid, schickt euch Yoon für die dritte Stimme zu Bauer Fung, dem seine Yaks abhanden gekommen sind (Bauer Fungs Stimme I: Yakangriff). Fünf von ihnen müsst ihr wieder einfangen, indem ihr auf sie springt und mit ihnen zur Farm im Norden reitet. Ist das erledigt, bittet er euch noch drei mal (15) Grünkohl anzupflanzen (Bauer Fungs Stimme III: Zum Wohl mit Kohl).

Nanas Stimme

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Das ältestes Mitglied der Lehmkrall-Familie, Nana, hat sich der Zubereitung von Getränken verschrieben. Zu ihr schickt euch Bauer Yoon bei ca. 9.000 respektvollem Ruf für die vierte Stimme (Nanas Stimme I: Nanas Geheimrezept). Um diese zu erhalten müsst ihr Nana Wasser vom Wasserfall im Norden des Tals besorgen (Nanas Stimme II: Die Heiligen Quellen). Eine nicht gerade ungefährliche Aufgabe, denn das Wasser wird vom Jahrtausendwächter, einem Wassergeist bewacht. Nach Beschaffung des Wassers, bittet euch Nana um den Anbau von drei (15) Hexenbeeren für ihr Gebräu (Nanas Stimme III: Hexenbeeren Julep).

Einsam und Allein

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Wenn ihr gut die Hälfte des respektvoll Balkens gefüllt habt, stoßt ihr im Süden des Kernlandes auf einen Hund [42,50], der euch eine einmalige Quest (Einsam und Allein) gibt. Erledigt ihr diese gesellt sich der Hund zu Bauer Yoon auf den Hof.

Haohans Stimme

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Bei 18.000 Ruf schickt euch Bauer Yoon los, die letzte Stimme zu sichern. Beim Oberhaupt der Ackerbauern, Haohan Lehmkrall, wurde eingebrochen (Haohans Stimme I: Einbruch in der Hütte), Samen gestohlen, Werkzeuge zerstört, Vorräte angeknabbert und sogar ein ganzer Wagen Melonen entwendet. Durch Identifizierung der Fußspuren sollt ihr die wahren Schuldigen ausfindig machen. Nachdem ihr die Spur zum Kunzen Stamm zurück verfolgt habt, müsst ihr ein Mittel gegen sie finden. Die Zutaten dafür bekommt ihr in den Höhlen der Shed-ling an der nördlichen Felswand (Haohans Stimme III: Pures Gift). Anschließend müsst ihr vier (20) Streifenmelonen anbauen, um diese mit dem Gift kombinieren zu können. Bewaffnet mit einem Haufen Melonen geht es dann zum Endkampf gegen Häuptling Yip Yip vom Kunzen Stamm. Im Kampf gegen Yip Yip erhaltet ihr einen zusätzlichen "Melone werfen" Button, mit dem ihr den Häuptling kurzzeitig außer Gefecht setzen könnt. Ist er bezwungen gehört die letzte Stimme euch und ihr werdet offiziell in die Reihen der Ackerbauern aufgenommen (ehrfürchtig).

Neue Samenarten

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Mit respektvollem Ruf bekommt ihr endlich Zugriff auf Samen für Rohstoffe sämtlicher Berufe. Unter diesen befinden sich u.a. Klangglöckchen. Erntet ihr diese ab, bekommt ihr mindestens einen Harmoniepartikel. Zehn davon lassen sich durch anklicken in einen Geist der Harmonie. Das ist eine neue Kategorie von Wertgegenständen in Mists of Pandaria, die ebenfalls für Berufe gedacht sind. Juwelenschleifer können sie z.B. benutzen, um zufällige neue Pläne zu lernen, oder sie können bei einem Händler in der Hauptstadt (Schrein der Sieben Sterne - Allianz / Schrein der Zwei Monde - Horde) gegen Rohstoffe getauscht werden. Das solltet ihr berücksichtigen wenn ihr plant etwas anzupflanzen. Denn für manche Berufe, lohnt es sich gar nicht die normalen Samen zu verwenden. Denn aus Raptorblatt Samen bekommt ihr für gewöhnlich nur ein Exotisches Leder. Aber zehn Harmoniepartikel bringen euch im Tausch 20 Exotisches Leder, also die doppelte Menge.
Ähnlich verhält es sich, wenn ihr Gemüse anbaut, um die Bündel-Täglich-Quest zu erfüllen. Für diese braucht ihr nämlich 100 eines bestimmten Gemüses. Ihr kommt aber mit der Hälfte der Samen aus, wenn ihr stattdessen Klangglöckchen verwendet und die Partikel dann gegen ein Eisenpfote Abzeichen.

Pflanzen-Samen (respektvoll)

Samen Ergebnis
Frühlingsblütensetzling Frühlingsblütenbaum
Klangglöckchen Harmoniepartikel
Magieknollensamen Geisterstaub oder Mysteriöse Essenz
Raptorblatt Exotisches Leder und Fette Eingeweide
rätselhafte Samen Pandaren Kräuter, Goldlotus und Lebensgeist oder Wassergeist
Scherwindkaktussamen Windwollstoff
Schlangenwurzsamen Geistereisenerz, Kyparit, Schwarzes Trilliumerz oder Weißes Trilliumerz

Erfürchtig

Den Hof pflegen III

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Sobald ihr ehrfürchtigen Ruf genießt, schickt euch Bauer Yoon zu Haohan Lehmkrall, welcher mit seinem Mushan den letzten Felsbrocken von eurem Hof räumt (Den Hof pflegen III: Der bemooste Felsbrocken).

Ferner könnt ihr ab diesem Zeitpunkt den Meisterpflug "Erdschlitzer" bei Gina Lehmkrall erstehen. Womit ihr durch schlichtes Drüberfahren alle Beete auf einmal umgraben könnt.

Auf dieser Stufe dürft ihr euch außerdem eine Freundin für euren Bauernhof aussuchen. Dieser kann jederzeit gewechselt werden und hat keinen besonderen Nutzen, außer das er halt auf eurem Hof anzutreffen ist.

Erstellt von Pandur | am 25.06.2012

Basis
Die Ackerbauern (The Tillers)
Startstufe:
Neutral
Hauptstandort:
Tal der Vier Winde [51, 48]
Die Ackerbauern (The Tillers)
Händler:
Originalname:
The Tillers
Kategorie:
Eingeführt mit Patch:
5.0.5 (25.09.2012)
Videostreams
Ackerbauern Fraktion Guide: